Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Leben & Wohnen
Navigation

Flüchtlingshilfe

Seiteninhalt

Flüchtlingshilfe im Mühlenbecker Land

In der Gemeinde Mühlenbecker Land sind derzeit (Stand Mitte Januar 2016) keine Flüchtlinge untergebracht.

Für die Unterbringung sind in Brandenburg die Landkreise zuständig. Für unsere Gemeinde ist dies der Landkreis Oberhavel. Die Verwaltung der Gemeinde Mühlenbecker Land will ihre Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und umfassend über die Unterbringung von Asylbewerbern und deren Aufenthalt in unserer Gemeinde informieren. Zu diesem Zweck wurde die Rubrik "Flüchtlingshilfe" eingerichtet. Hier sollen auch Hilfsangebote eingeholt und allgemein interessierende Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet werden.

Neue Nachrichten

Neue Nachrichten zum Thema Flüchtlingshilfe werden auf dieser Website unter Aktuelles und parallel auf der Mühlenbecker Land App und der Facebook-Seite der Gemeinde veröffentlicht.

Anfragen / Kontakt

In der Gemeinde Mühlenbecker Land ist Gudrun Engelke Sozialreferentin für Flüchtlingshilfe. Sie kümmert sich gemeinsam mit Bürgermeister Filippo Smaldino-Stattaus um alle Angelegenheiten der gemeindlichen Flüchtlingshilfe. Mit Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an sie.

Arbeitskreis "Flüchtlingshilfe"

Mit Unterstützung der Gemeinde hat sich der ehrenamtliche Arbeitskreis „Flüchtlingshilfe“ gebildet, um Asylbewerber im Mühlenbecker Land gastfreundlich willkommen zu heißen. Der Arbeitskreis organisiert den Einsatz der freiwilligen Helferinnen und Helfer und setzt sich aus Vertretern der im Mühlenbecker Land aktiven Initiativen, Vereinen und Gruppen zusammen. Darunter sind die Kirchengemeinden, die demokratischen Parteien und Vereine. So entstanden Arbeitsgruppen, die sich auf konkrete Bereiche der Flüchtlingshilfe konzentrieren. Helferinnen und Helfer, die sich für einen bestimmten Aufgabenschwerpunkt interessieren, finden dort den richtigen Ansprechpartner.

Häufig gestellte Fragen

Nicht jede Frage der Bürgerinnen und Bürger zur Flüchtlingshilfe in unserer Gemeinde kann individuell beantwortet werden. Informative und weiterführende Links haben wir hier für Sie zusammengestellt.