Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Politik & Gremien
Navigation

Ausschüsse

Seiteninhalt

Welche Aufgaben haben unsere Ausschüsse?

Eine besondere Rolle im Zusammenspiel der kommunalen Gremien spielt der Haupt- und Finanzausschuss (HuFA): Er besteht aus einer von der Gemeindevertretung festgelegten Anzahl von Mitgliedern der Fraktionen (8) und dem Bürgermeister. Ihm gehören also insgesamt 9 stimmberechtigte Mitglieder an, die aus ihrer Mitte den Vorsitzenden wählen. Der HuFA muss die Arbeiten der Fachausschüsse aufeinander abstimmen, sodass der Gemeindevertretung abstimmungsfähige Empfehlungen zur Entscheidung vorgelegt werden können. Er kann deshalb zu jeder Stellungnahme eines anderen Ausschusses eine eigene Stellungnahme abgeben. In einigen Angelegenheiten, die nicht Geschäft der laufenden Verwaltung und die in der Hauptsatzung der Gemeinde geregelt sind, fasst der HuFA selbstständig Beschlüsse, wenn diese unter der Wertgrenze von 30.000 € bleiben.

Drei ständige Fachausschüsse, in die die Fraktionen Mitglieder entsenden, beraten die zur Entscheidung anstehenden Beschlüsse und stimmen am Ende Empfehlungen ab. Unterstützt werden sie in der Beratung durch sachkundige Einwohner, die hierzu von der Gemeindevertretung berufen werden.