Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Bürgerhaushalt

Seiteninhalt

Deine Idee ... die Frist läuft

Über den ersten Bürgerhaushalt wurde am 14. September 2019 abgestimmt; die Siegerprojekte stehen fest.

Nach dem Bürgerhaushalt ist vor dem Bürgerhaushalt! Denn es geht in die nächste Runde!

Sie haben eine gute Idee, in die unsere Gemeinde investieren sollte? Wie kann das Mühlenbecker Land mit seinen Ortsteilen Schildow, Mühlenbeck, Schönfließ und Zühlsdorf noch besser werden?
Sie möchten sich beteiligen und mitbestimmen?
Dann reichen Sie jetzt Ihren Vorschlag ein!

Stichtag: 15. April 2020

Bitte reichen Sie Ihren Vorschlag schriftlich bei der Gemeindeverwaltung ein (zu den Teilnahmebedingungen).

Ihre Vorschläge werden anonym veröffentlicht. Vorschläge, die erst nach dem Stichtag eingehen, werden für den nächsten Bürgerhaushalt Mühlenbecker Land vorgemerkt.

Vorschlag einreichen

Sie haben drei Möglichkeiten, Ihren Vorschlag einzureichen:

Logo MaerkerPlus

online über MaerkerPlus
www.maerkerplus.brandenburg.de/de/muehlenbecker-land
(über den grünen Button „Anliegen eintragen“ rechts auf der Seite)

per E-Mail an
buergerhaushalt(@)muehlenbecker-land.de

Teilnahmeformular
aus dem Flyer oder Amtsblatt heraustrennen, ausfüllen und im Rathaus, der Bürger- und Touristinformation (Hauptstraße 9) oder der Außenstelle Schildow (Schmalfußstraße 6) abgeben

Vorschläge ansehen

Über MaerkerPlus

Alle eingereichten Vorschläge werden im MaerkerPlus-Portal unter dem Schlagwort „Bürgerhaushalt“ veröffentlicht. Dort halten wir Sie auf dem Laufenden, während die Vorschläge durch unsere Sachbearbeiter geprüft werden. So erfahren Sie dann auch, welche Vorschläge zur Abstimmung zugelassen werden.
www.maerkerplus.brandenburg.de/de/muehlenbecker-land

Im Mühlenspiegel

Alle zulässigen Vorschläge werden rechtzeitig vor der Abstimmung in der Bürgerzeitschrift Mühlenspiegel veröffentlicht (Ausgabe Nummer 28 vom August 2019, Seite 26/27). Die Bürgerzeitung ging kostenlos an alle Briefkästen der Gemeinde und liegt zudem zur Mitnahme an zentralen Ausgabestellen aus.