Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Leben & Gemeinde
Navigation

Mühlenbeck

Seiteninhalt

Hort „Mühlenbecker Land Kids“

Bewegungsraum
Bewegungsraum
Caféteria
Caféteria
Freizeitraum
Freizeitraum
Kreativraum
Kreativraum
Theater-Puppen-Raum
Theater-Puppen-Raum
Außenansicht
Außenansicht

Anschrift
Ortsteil Mühlenbeck
Hauptstraße 19
16567 Mühlenbecker Land
Telefon: 033056 407992
Mobil: 0151 50751663
E-Mail: Hort-Muehlenbeck(@)MuehlenbeckerLand.de

www.hort-muehlenbeck-muehlenbecker-land.de

Lage im Orts-/Satellitenplan

Leiterin
Heike Schulz

Kapazität
225 Kinder

Alter
6 Jahre bis Ende der Grundschule

Öffnungszeiten
Schulzeit:
Montag - Freitag 6:00 - 8:30 Uhr und 12:00 - 19:00 Uhr

Ferienzeit:
Montag - Freitag 6:00 - 17:00/ 19:00 Uhr

Zu den Schließzeiten

Handarbeits-Café
Freitag 17:00 - 19:00 Uhr

Selbstdarstellung/ Konzept
Unser Hort ist eine kommunale Einrichtung im Mühlenbecker Land. Er liegt zentral im Ortsteil Mühlenbeck, direkt neben der Käthe-Kollwitz-Grundschule. Der Hort befindet sich in einem alten Backsteingebäude, das unter Denkmalschutz steht. In diesem Gebäude fand seit 1906 der Schulbetrieb statt. Die Hortbetreuung in Doppelnutzung mit der Käthe-Kollwitz-Grundschule wurde 1998 aufgenommen. Das alte Schulgebäude wurde im April 2013 umgebaut und im August 2013 als eigenständiger Hort eröffnet. Unser Hortgebäude besteht aus drei Etagen:

  • Erdgeschoss: Sanitärbereich, Garderobe, Cafeteria, ein Funktionsraum
  • Obere Etage: vier Funktionsräume, ein Materialraum
  • Dachgeschoss: zwei Funktionsräume, ein Büro– u. Personalraum

Außerhalb des Horthauses nutzen wir zwei Klassenräume im Schulgebäude für die Hausaufgabenbetreuung. Außenspielmöglichkeiten bietet das Schulhofgelände. Dort gibt es einen Bolzplatz und einen Sportplatz. Ein Schulgarten ist im Entstehen und der Schulhof wird weiter gestaltet in Zusammenarbeit Schule – Hort – Schulförderverein.

In unserem Hort können die Kinder lernen ihre „freie Zeit“ selbständig zu gestalten. Wir arbeiten offen und ermöglichen somit unseren Kindern, ihren Aufenthaltsort frei zu bestimmen, sich unterschiedlichen Tätigkeiten zu widmen, soziale Kontakte und eigene Tätigkeiten auch ohne direkte Kontrolle der Erwachsenen zu gestalten. Jedes Kind hat die Möglichkeit seinen Interessen nach zu gehen. Wir bieten folgende Funktionsräume:

  • Cafeteria
  • Bau- u. Spielraum
  • Snoezelenzimmer
  • Medienraum
  • Kreativraum
  • Theater- u. Rollenspielraum
  • Bewegungsraum
  • Freizeitbereich mit Kicker, Billard und Airhockey

Es gibt Projektwochen und Interessengemeinschaften (z.B. Leseclub, Handarbeitscafe für Erwachsene und Kinder). Ein Hortkinderrat wird gebildet; Eigenverantwortlichkeit und Teamgeist werden dadurch gefördert. Die Förderung der Eigeninitiative, Eigenverantwortung und der Selbständigkeit der Kinder nimmt bei der organisatorischen und inhaltlichen Gestaltung unseres Hortlebens einen besonders hohen Stellenwert ein.

Unser Hort ist ein wichtiger Kooperationspartner der Grundschule in den Arbeitsgemeinschaften (Fußball, Gesunde Ernährung, Schulgarten) und in der Hausaufgabenbetreuung. Die Hausaufgabenerledigung bzw. Endkontrolle liegt in der Verantwortung der Eltern. Auch wenn die Eltern in der Einrichtung nicht mehr so präsent sind, weil die Hortkinder selbständiger sind, ist eine gute Zusammenarbeit erforderlich, damit sich die Kinder in unserer Einrichtung wohlfühlen. Formen der Elternbeteiligung sind:

  • Elterngespräche
  • Elternabende
  • Sprechtage
  • Hortausschuss
  • Elternumfragen
  • Elternbriefkasten
  • Elterncafé
  • Spielenachmittage 

Schließzeiten 2018/ 2019

05.12.2018 (ab 14:30 Uhr)

Schließ-/ Verfügungstag

24.12.2018 - 31.12.2018

Weihnachten/ Jahreswechsel 2018

31.05.2019

Schließ-/ Verfügungstag

12.06.2019

Schließ-/ Verfügungstag

15.07. - 02.08.2019

Sommerschließzeit 2019

04.10.2019

Schließ-/ Verfügungstag

04.12.2019 (ab 14:30 Uhr)

Schließ-/ Verfügungstag

23.12. - 31.12.2019

Weihnachten/ Jahreswechsel 2019

+ 1 Tag Weiterbildung

Eine Ersatzbetreuung kann im Bedarfsfall sichergestellt werden. Anträge auf eine Ersatzbetreuung sind bitte in der Kita-Verwaltung der Gemeinde bis spätestens 31.05. eines Jahres einzureichen!