Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus & Verwaltung
Navigation

Friedhöfe

Seiteninhalt

In Frieden ruhen

Die Friedhöfe der Gemeinde Mühlenbecker Land stehen jedem frei, mindestens aber allen Personen, die bei ihrem Ableben Einwohner der Gemeinde waren, ein Recht auf Beisetzung in einer bestimmten Grabstätte besaßen oder im Gemeindegebiet verstorben sind.

Beisetzungen auf den kommunalen Friedhöfen werden auf Antrag und Anmeldung mit den erforderlichen Unterlagen von der Friedhofsverwaltung durchgeführt. Die Friedhofsverwaltung setzt in Absprache mit Bestattern und Angehörigen Ort und Zeit der Beisetzung fest.

Die Gemeinde Mühlenbecker Land bietet zwei Bestattungsformen, die Erdbestattung und die Feuerbestattung (Urnenbeisetzung). Die Gemeinde Mühlenbecker Land bietet keine Seebestattung und keinen Friedhof für Tiere an. Neben sechs kommunalen Friedhöfen gibt es am Summter See noch einen Bestattungswald (FriedWald).

Friedhöfe und Trauerhallen im Mühlenbecker Land:

Mühlenbeck: Schönfließer Straße 10

Der Weg zur Kapelle
Der Weg zur Kapelle
Gepflegte Flächen
Gepflegte Flächen
Raum für Gedenken
Raum für Gedenken
Die Trauerhalle
Die Trauerhalle

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 1,03 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Erd-Reihengrabwiese
  • Urnen-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Reihengrabwiese
  • Anonyme Urnen-Grabstätte

Trauerhalle:

  • 48 Sitzplätze
  • ca. 10 Stehplätze
  • 2 dreiarmige Leuchter für normale Kerzengröße 
  • 4 Steckdosen (Lichtstrom), Verteiler und Verlängerung notwendig

Die Trauerhalle ist beheizbar (Gasheizung).
Es sind keine Toiletten, kein Rednerpult, keine Musikinstrument und keine Musikabspielgeräte vorhanden.

Summt: Dammsmühler Straße 17

Die Kapelle
Die Kapelle
Gepflegte Gräber
Gepflegte Gräber
Glocken
Glocken
Die Trauerhalle
Die Trauerhalle

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 0,48 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Erd-Reihengrabwiese
  • Urnen-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Reihengrabwiese
  • Anonyme Urnen-Grabstätte

Trauerhalle:

  • 45 Sitzplätze
  • ca. 10 Stehplätze
  • 1 Rednerpult
  • 1 dreiarmiger Leuchter für normale bis mittlere Kerzengröße 
  • 2 Steckdosen (Lichtstrom), Verlängerung und Verteiler notwendig
  • Toilette

Die Trauerhalle ist beheizbar (Gasheizung).
Es sind keine Musikinstrumente oder Musikabspielgeräte vorhanden.

Buchhorst: Buchhorster Straße

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 0,16 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Wahlgrabstätte

Schildow: Franz-Schmidt-Straße 31

Weg zur Kapelle
Weg zur Kapelle
Ruheplatz
Ruheplatz
Gepflegte Gräber
Gepflegte Gräber
Die Trauerhalle
Die Trauerhalle

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 1,78 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Reihengrabwiese
  • Anonyme Urnen-Grabstätte

Trauerhalle:

  • Bänke für 35-40 Sitzplätze (mit Sitzkissen)
  • ca. 10 Stehplätze
  • 1 elektronische Orgel
  • 2 einarmige Leuchter für normale Kerzengröße und 2 einarmige Leuchter für große Kerzen
  • 4 Steckdosen (Lichtstrom), Verlängerung und Verteiler notwendig

Die Trauerhalle ist beheizbar (Elektroheizung).
Es sind keine Toiletten, kein Rednerpult und kein Musikabspielgerät vorhanden.

Schönfließ: Dorfstraße 21g

Die Kapelle
Die Kapelle
Raum stillen Gedenkens
Raum stillen Gedenkens
Letzte Ruhestätten
Letzte Ruhestätten
Die Trauerhalle
Die Trauerhalle

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 0,45 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Erd-Reihengrabwiese
  • Urnen-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Reihengrabwiese
  • Anonyme Urnen-Grabstätte

Trauerhalle:

  • Sitzbänke mit ca. 40-45 Sitzplätzen (ohne Sitzauflagen)
  • ca. 10 Stehplätze
  • 1 Rednerpult
  • 2 elektronische Orgeln (unter Vorbehalt bespielbar)
  • 1 Steckdose (Lichtstrom), Verlängerungskabel und Verteiler notwendig
  • 2 dreiarmige Leuchter für normale Kerzengröße

Die Trauerhalle ist nicht beheizbar.
Es sind keine Toiletten und keine Musikabspielgeräte vorhanden.

Zühlsdorf: Birkenwerderstraße 30a

Die Kapelle
Die Kapelle
Plätze der Ruhe
Plätze der Ruhe
Grabstätten
Grabstätten
Die Trauerhalle
Die Trauerhalle

Lage im Orts-/Satellitenplan

Größe: 1,08 ha

Grabarten:

  • Erd-Reihengrabstätte
  • Erd-Wahlgrabstätte
  • Erd-Reihengrabwiese
  • Urnen-Wahlgrabstätte
  • Urnen-Reihengrabwiese
  • Anonyme Urnengrabstätte

Trauerhalle:

  • 43 Stühle
  • ca. 10 Stehplätze
  • 1 Rednerpult
  • 2 Steckdosen (Lichtstrom), Verlängerung und Verteiler notwendig

Die Trauerhalle ist beheizbar (Gasheizung)
Es sind keine Toiletten, keine Kerzenständer, kein Musikabspielgerät und keine Musikinstrumente vorhanden.

Summt: Waldfriedhof FriedWald, Nordufer (am Summter See)

Bestattung zu Füßen alter Buchen
Bestattung zu Füßen alter Buchen

www.friedwald.de/muehlenbecker-land

Größe: 14 ha

Grabarten:

  • Partnerbäume
  • Familien- oder Freundschaftsbäume
  • Gemeinschaftsbaumplätze

Baumarten:

  • Buche
  • Hainbuche
  • Eiche

Besonderheiten:

  • Lage direkt am Summter See
  • Andachtsplatz (mit Rednerpult, Sitzbänken, Urnenstelle)
  • musikalische Begleitung während der Beisetzung ist möglich
  • Gartencafé in unmittelbarer Nähe
  • behindertengerechte Toilette am Parkplatz
  • Grabpflege wird von der Natur übernommen
  • Grabschmuck (Kerzen, Gestecke, Grabsteine) ist nicht erlaubt
  • eine Namenstafel am Baum verrät, wer an diesem Baum beigesetzt wurde
  • Voraussetzung ist eine Einäscherung (Feuerbestattung)


Ansprechpartner:

Friedhofsverwaltung
Anke Wollanke

  • Vergabe von Nutzungsrechten an verschiedenen Grabarten
  • Verlängerung von Nutzungsrechten
  • Einebnungsanträge
  • Um- und Ausbettungsanträge
  • Grabmalanträge, jährliche Grabsteinkontrolle
  • Überwachung der Ruhefristen
  • Herrichtung und Unterhaltung der gärtnerischen Anlagen außerhalb der Grabstellen
  • Erstellung von Gebührenbescheiden

Notwendige Unterlagen für eine Bestattung:

  • Bestattungsschein bzw. Sterbeurkunde (bitte nachreichen)
  • Personalausweis des Antragstellers

Ruhezeiten:

  • Erdbestattungen in Reihengräbern 25 Jahre
  • Erdbestattungen in Wahlgräbern 25 Jahre
  • Feuerbestattungen 20 Jahre

Weitere Informationen: