Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Offene Stelle: Gemeindearbeiter gesucht

Artikel vom 15.05.2018

Landschafts- und Grünpflege im Mühlenbecker Land
(c) stock.adobe.com/juefraphoto
Landschafts- und Grünpflege im Mühlenbecker Land
(c) stock.adobe.com/juefraphoto

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Gemeindearbeiter/-in. Bewerben Sie sich bis 8. Juni 2018 im Rathaus.

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der EG 3.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Pflege der öffentlichen Grünanlagen 
  • Pflege und Unterhaltung des Straßenbegleitgrün
  • Landschafts- und Gehölzpflege
  • Reinigungs- und Unterhaltungsarbeiten an Straßen, Wegen und Plätzen
  • Durchführung des Winterdienstes auf kommunalen Wegen und Plätzen
  • Reinigung und Unterhaltung von Niederschlagsentwässerungsanlagen
  • Laubbeseitigung
  • Betreuung und Unterhaltung der Außenanlagen
  • Kontrolle und Unterhaltung kommunaler Friedhöfe
  • Pflege und Wartung des Fahrzeug- und Maschinenparks

Formale und fachliche Anforderungen: 

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf mit Berufserfahrung (bevorzugt Garten- und Landschaftsbau) 
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung körperlich schwerer Arbeit 
  • Flexibilität und Engagement (Bereitschaft zur Arbeitszeitverlagerung, Bereitschaftsdienst)
  • Führerschein Klasse mindestens C1, C1E
  • wünschenswert: Befähigung Kettensägeschein etc.  

Wir erwarten von Ihnen:

  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • handwerkliches Geschick
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • bürgerorientiertes freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • wünschenswert: Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr

Was wir Ihnen bieten:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD
  • Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-V
  • Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-V
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bitte bis zum 08.06.2018 an:

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: Gemeindearbeiter
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land 

oder per Mail an bewerbung(@)muehlenbecker-land.de

Hinweise:

Die Bewerbungsgespräche sind für die 27. KW geplant.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei.

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen Frank Feldhahn unter der Rufnummer 033056 841-22 oder Anke Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056 841-56.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.