Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Zühlsdorfer Heidefest

Artikel vom 09.07.2018

Vertrautes Bild beim Festumzug: Rolf Plonka auf seinem Hochrad ganz vorn mit dabei
Vertrautes Bild beim Festumzug: Rolf Plonka auf seinem Hochrad ganz vorn mit dabei

Lara und Fabian sind das neue Heidekönigspaar. Und das 20. Heidefest unter ihrer jungen Herrschaft war wieder ein großer Spaß für Jung und Alt.

In den letzten Jahren hat sich das Heidefest zu einem absoluten Höhepunkt entwickelt – nicht nur für Zühlsdorfer, sondern auch weit darüber hinaus.

Den Auftakt zum Fest bildete traditionell der Heidefestball am Freitagabend. Das frisch gekürte Heidekönigspaar Lara (16) und Fabian (18) bekam seine lilafarbenen Königsschärpen von ihren Vorgängern persönlich überreicht. Viele der früheren Könige und Königinnen waren gekommen und applaudierten den jungen Hoheiten. Und die wunderbaren bauchtanzenden „Sultaninen“ bereicherten das Abendprogramm.

Den lang erwarteten Festumzug quer durch das Dorf führte am Samstag der Oldie-Fanfarenzug aus Hohen Neuendorf an. Das Königspaar ließ sich von Helmut Evers im Oldtimer kutschieren und winkte den Umstehenden huldvoll zu. Die Wappen der Gemeinde Mühlenbecker Land und des Ortsteils Zühlsdorf lagen sicher in den Händen der Ortsvertreter Harmut Haase und Thomas Pump. Hintenan folgte der prachtvoll gekleidete Hofstaat, gemeinsam mit Vereinen und Persönlichkeiten des Ortes. Wichtigster Zwischenstopp war das traditionell laute Salut-Schießen am Findling.

Viel Trubel gab es anschließend beim großen Familienfest und Markttreiben auf dem Festgelände – mit Sport- und Bastelangeboten, Handwerker- und Trödelmarkt, Kuchenbasar, Kinderschminken und vielen unterhaltsamen Ständen. Der Bogenschießenwettbewerb des Jugendclubs endete mit einem hochspannenden Stechen. Die Jugendlichen hatten zur Begrüßung der Gäste auch die übermannsgroße Willkommenspuppe aus Strohballen geschmückt. Im Festzelt sorgten die Zühlsdorfer Linedancer, „Ulf der Spielmann“ und die Musicalgruppe Glienicke für Unterhaltung. Abends heizten dann DJ Ollie, die Hip-Hop-Gruppe „FOOTWORKdeluxe“ und die „Funnybeats“ die Stimmung an.

Den Abschluss des gelungenen Heidefestes bildete am Sonntag die Eröffnung der neuen Fotoausstellung „Gärten und Parks“ im Mehrzweckraum. Nachmittags fand das traditionelle Abschlusskonzert in der Dorfkirche Zühlsdorf statt – mit dem A-Capella-Ensemble „chorus vicanorum“ aus Michendorf. Das Motto des Konzerts hätte das Motto des gesamten Heidefestes sein können: „Lasst uns das Leben feiern!“

Zu den Fotoalben der Bürgerfeste:
www.muehlenbecker-land.de/de/aktuelles-beteiligung/buergerfeste