Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Summter See: gehegt und gepflegt

Artikel vom 29.10.2019

Der Summter See soll ein Naturidyll bleiben
(c) Angelverein Glienicke
Der Summter See soll ein Naturidyll bleiben
(c) Angelverein Glienicke

Der Angelverein Glienicke räumte am 26. Oktober das Gelände rund um den Summter See auf. Dieser „Hegetag“ findet alljährlich im Herbst statt.

Die Mitglieder des Angelvereins Glienicke e.V. 1984 kümmern sich als Pächter des Summter Sees nicht nur um die Fische des Sees, sondern setzen sich auch regelmäßig für die Pflege des Gewässers im Ganzen ein.

Am 26. Oktober 2019 fand der diesjährige „Herbst-Hegetag am Summter See“ statt. Etwa 15 Vereinsmitglieder sammelten rund um den Summter See Müll auf und zogen morsche Äste und Unrat aus dem Wasser.

„Wir konnten positiv feststellen, dass es im Uferbereich relativ sauber war und sowohl Angler als auch andere Besucher des Sees im Uferbereich keinen nennenswerten Müll hinterlassen haben,“ berichtet Angelfreund Henry Rostig, Schriftführer des Vereins. „Die Pflege des Summter Sees liegt dem Angelverein besonders am Herzen. Zum Jahresende wird deshalb ein weiterer Arbeitseinsatz durch die Kinder- und Jugendgruppe des Vereins am See erfolgen.“