Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Die Biotonnen werden ausgeliefert

Artikel vom 13.05.2020

Von links: Egmont Hamelow, Dezernent für Bauen, Wirtschaft und Umwelt, Manfred Speder, Geschäftsführer der AWU, Frank Fritsche, Vertriebsleiter der ESE GmbH, und Landrat Ludger Weskamp beim Pressetermin.
Von links: Egmont Hamelow, Dezernent für Bauen, Wirtschaft und Umwelt, Manfred Speder, Geschäftsführer der AWU, Frank Fritsche, Vertriebsleiter der ESE GmbH, und Landrat Ludger Weskamp beim Pressetermin.

Rund 30000 Biotonnen werden ab dieser Woche im gesamten Landkreis Oberhavel verteilt.

Die Anschaffung der Biotonne ist freiwillig und kann mit dem Formular „Bioabfallbehälter mit Transponder“ unter www.oberhavel.de/abfall bestellt werden. Es gibt sie als 120- oder 240-Liter-Behälter. Die Gebühr für die Entleerung einer 120-Liter-Biotonne beträgt 3,25 Euro. Der 240-Liter-Behälter schlägt bei der Biotonne mit 6,50 Euro zu Buche. Mindestleerungen gibt es nicht und auch keine Mindestgebühren. Ab dem 01.07.2020 werden sie dann in einem 14-tägigen Rhythmus geleert. Der genaue Abholtermin ist ab Anfang Juni unter www.awu-oberhavel.de abrufbar. Sollte Ihr Wohnort nicht im Tourenplan enthalten sein, melden Sie die Entleerung bitte telefonisch oder per E-Mail bei AWU an.

Mit der kreisweiten Einführung der Biotonne wird der Laubsack zum 01.01.2021 in Oberhavel abgeschafft. Bis zum 30.09.2020 sind die Laubsäcke sowie Baum- und Strauchschnittmarken noch gegen eine Gebühr von je 2,50 Euro im AWU-Servicebereich erhältlich. Die letzte Abholung der Laubsäcke erfolgt noch bis zum 31.12.2020. (pm/as)