Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Gigabit-Geschwindigkeit fürs Internet

Artikel vom 17.12.2018

Der Breitbandausbau schreitet voran
Der Breitbandausbau schreitet voran

Die Glasfasernetze werden ausgebaut. Um Platz für die neuen Bandbreiten zu schaffen, schaltet Vodafone zum 12.03.2019 analoge TV- und Radioprogramme ab.

Vodafone teilt mit, dass ein weiterer Ausbau seines Kabel-Glasfasernetzes erfolgen soll. Ziel ist Gigabit-Geschwindigkeiten für alle Haushalte zur Verfügung zu stellen. 

Um hierfür die technischen Voraussetzungen zu schaffen, schaltet Vodafone am 12. März 2019 die noch wenigen analogen TV- und Radioprogramme in Schönfließ und Schildow ab. Die Umstellung erfolgt im Zeitraum von 0 bis 6 Uhr. Das schafft dann im Kabelnetz Platz für digitale Inhalte in brillanter Bild- und Tonqualität, sowie für gigabitschnelle Internet-Anschlüsse. 

Ab wann und wo der neue Geschwindigkeitsstandard zur Verfügung stehen wird, will der Düsseldorfer Kommunikationskonzern rechtzeitig zum Vermarktungsstart bekannt geben.