Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Vernissage "Farbengesang" in Schildow

Artikel vom 14.09.2021

"Jazztrio" (2016) in Watercolor-Technik
(c)Art by SusannahbARTels

Die Schildower Kirchengalerie zeigt Malereien der Jazzsängerin Susannah Bartels. Vernissage ist am Sonntag, 19. September.

Kann man Klänge sehen? Lässt sich Musik malen? Diesen Fragen geht die Künstlerin Susannah Bartels auf den Grund. Die Berliner Jazzsängerin, Tänzerin und Bildkünstlerin stellt ihre Leidwandkunst ab September in der Kirchengalerie Schildow aus.

Die Vernissage findet am Sonntag, 19. September 2021, um 11:15 Uhr statt – im Anschluss an den 10-Uhr-Gottesdienst. Die Ausstellung wird noch bis einschließlich 9. Januar 2022 zu bewundern sein – immer zu den
Gottesdienstzeiten oder nach vorheriger Absprache unter 033056 81021 bzw. 20963.

Der Schwung macht die Musik

Mit dem Titel „Farbengesang“ stellt die neue Ausstellung der Schildower Kirchengalerie ein weiteres Mal die Farben in den Mittelpunkt. Zu sehen sind Arbeiten aus den letzten 30 Jahren der Künstlerin. Pastellkreiden und Kohle sowie Aquarelltechnik und Acryl bilden in ihren Farbspielen den Klang einer Jazzstimme nach. Schwungvoll bannt Susannah Musik, Bewegung, ja den Tanz selbst auf die Leinwand. Aber auch der Mensch, seine unterschiedlichen Kulturen und die Natur finden sich in ihren Werken wieder.

Über die Künstlerin

Susannah Bartels
(c)Art by SusannahbARTels
Susannah Bartels
(c)Art by SusannahbARTels

Unter dem Künstlernamen SusannahbARTels zeichnet und malt die Berlinerin schon seit 1990. Sie studierte u.a. klassischen Gesang, Klavier, Jazz, Modern Ballett und Afrikanischen Tanz sowie Pantomime, lernte dabei verschiedene Kulturen kennen und lebte einige Zeit in den USA. Seit 2000 widmet sich Susannah Bartels intensiv ihrer Malerei.

Unter dem Einfluss ihres Mentors, des Malers Peter Schulz Leonard, entstanden auch Bilder mit Naturmaterialien wie Tee, Kaffee, Öl und Gewürzen. Daneben unterhält die Künstlerin eine eigene Jazz-Konzertreihe unter dem Titel „The Journey“ und unterrichtet Gesang, Tanz und Klavier.