Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus & Verwaltung
Navigation

Stellen, Ausbildung, Praktikum

Seiteninhalt

Offene Stellen

Sachbearbeiter/in für Kita- und Schulangelegenheiten (m/w/d)

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunk einen/eine Sachbearbeiter/in für Kita- und Schulangelegenheiten (m/w/d). Die Stelle ist dem Fachbereich Finanzen, Verwaltung, Soziales zugeordnet.

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 8.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Vergabe von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen
  • Schließung von Betreuungsverträgen/ Gastkindverträgen
  • Kündigung und Änderung von Betreuungsverträgen
  • Änderungen der vertraglich vereinbarten Betreuungszeit
  • Einholung von Kostenübernahmeerklärungen
  • Einkommens- und Rechtsanspruchsprüfung der Erziehungsberechtigten
  • Prüfung Betreuungsanspruch

Formale und fachliche Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder ein Abschluss, der zur Wahrnehmung von Aufgaben im mittleren, nichttechnischen Verwaltungsdienst befähigt
  • Kenntnisse der Rechtsnormen im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung (SGB V und VIII, Kita-Gesetz, Kita-Satzung)
  • sichere Kenntnisse des Verwaltungsrechts

  Wir erwarten von Ihnen:

  • sicheres Auftreten beim Umgang mit Kollegen und Bürgern
  • routinierter Umgang mit MS-Office
  • Bereitschaft zu Fahrten in die nachgeordneten Einrichtungen
  • hohe Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • gutes Einfühlungsvermögen und Kommunikationsbereitschaft
  • Verständnis für wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
  • Verschwiegenheit
  • Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein modernes Arbeitsumfeld und eine Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsorientierte Bezahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bis zum 25.10.2019 an:

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: SB Kita
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land

oder per Mail (in einem PDF-Dokument < 10 MB) an:
bewerbung(@)muehlenbecker-land.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei.

Hinweis:

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Gessner unter der Rufnummer 033056 841-48 oder Frau Anke Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056 841-56.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Sachbearbeiter/in für die Vollstreckung (m/w/d)

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunk einen/eine Sachbearbeiter/in  für die Vollstreckung (m/w/d). Die Stelle ist dem Fachbereich Finanzen, Verwaltung, Soziales zugeordnet.

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 8.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Vorbereitung von Vollstreckungshandlungen bei der Betreibung ausstehender Forderungen im Innen- und Außendienst bei erfolgloser Mahnung durch die Gemeindekasse und Vollstreckungsersuchen anderer Vollstreckungsbehörden
  • Vollstreckungsmaßnahmen im Innendienst
  • Vollstreckung im Außendienst und Vollstreckung ins bewegliche Vermögen
  • Einleitung von bzw. Mitwirkung an Zwangsversteigerungen bei der Vollstreckung ins unbewegliche Vermögen
  • Verfolgung privater Forderungen der Gemeinde im ordentlichen Rechtsweg
  • Geltendmachung von Forderungen im Insolvenzverfahren
  • Mitwirkung bei Ausfertigung und Abschluss von Stundungs- und Ratenzahlungsvereinbarungen sowie Ausarbeitung von Vorschlägen für die Niederschlagung oder den Erlass von Forderungen
  • Jahresabschlussarbeiten, Berechnung der Vollstreckungsvergütung, Allgemeine Bürotätigkeiten, Ablage und Führung von Statistiken

 Formale und fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder ein Abschluss, der zur Wahrnehmung von Aufgaben im mittleren, nichttechnischen Verwaltungsdienst befähigt
  • grundlegende, anwendungsbereite Kenntnisse im Verwaltungsvollstreckungsrecht
  • gute Kenntnisse im AVISO Programm

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kenntnisse über das Gemeindegebiet sind wünschenswert
  • routinierter Umgang mit MS-Office
  • hohe Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • gutes Einfühlungsvermögen und Kommunikationsbereitschaft
  • Belastbarkeit, insbesondere auch im Außendienst
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Organisation von Arbeitsabläufen
  • Mobilität und Flexibilität
  • psychische Stabilität
  • Verständnis für wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge
  • Verschwiegenheit
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für die Wahrnehmung von Außendiensttätigkeiten gegen Entschädigung gemäß Bundesreisekostengesetz

Was wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein modernes Arbeitsumfeld und eine Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsorientierte Bezahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bis zum 25.10.2019 an:

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: SB Vollstreckung
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land

oder per Mail (in einem PDF-Dokument < 10 MB) an:
bewerbung(@)muehlenbecker-land.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei.

Hinweis:

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Güldenpfennig unter der Rufnummer 033056 841-30 oder Frau Anke Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056 841-56.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Ausbildungsplätze

Es sind aktuell keine offenen Ausbildungsplätze vorhanden.

Praktikumsplätze

Es sind aktuell keine offenen Praktikumsplätze vorhanden.
Wir freuen uns jedoch auf überzeugende Initiativbewerbungen.