Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus & Verwaltung
Navigation

Stellen/ Ausbildung/ Praktikum

Seiteninhalt

Offene Stellen

Sachbearbeiter/in für den Bereich Geschäftsbuchhaltung, Fördermittel

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine: 

Sachbearbeiter/in für den Bereich Geschäftsbuchhaltung, Fördermittel

Die Stelle ist dem Fachbereich Finanzen, Verwaltung, Soziales zugeordnet.

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Eingruppierung erfolgt gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 8.

Zu Ihren Aufgaben gehören folgende Tätigkeiten: 

  • Mittelbewirtschaftung/Geschäftsbuchführung der Gemeinde, insbesondere

            - Prüfung der Vorkontierung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen

            - Buchung der Rechnungseingänge einschließlich sowie Vorbereitung für

            den Zahlungsverkehr

            - Buchung der Rechnungsausgänge einschl. Prüfung der Kassenanordnung

            und Belege

            - Überwachung und Pflege von Freistellungsbescheinigungen

            - Anfertigung der Schuldenstatistik

            - Pflege und Buchung von Dauerbelegen 

  • Mitwirkung bei Aufschluss und Beschaffung von Zuwendungen und Zuschüssen Dritter

            - Recherche Fördermittelverfügbarkeit nach Arbeitsauftrag

            - Aufschluss über Finanzierungsquellen und -bedingungen

            - Unterstützung der Fachbereiche bei der Beantragung von Zuwendungen und Zuschüssen

            - Erarbeitung von Zuwendungsanträgen nach Zuarbeit FB

            - Mittelabruf organisieren und überwachen,

            - Verwendungsnachweisführung und –erstellung 

  • Allgemeine Haushaltsangelegenheiten  
  • Auftragsverwaltung

 

Formale und fachliche Anforderungen: 

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine für das Aufgabengebiet förderliche Ausbildung
  • sichere Kenntnisse des kommunalen Haushalts- und Kassenrechts
  • sicheres Auftreten beim Umgang mit Kollegen und Geschäftspartnern
  • Gespür für Zahlen
  • Fähigkeit analytisch und strukturiert zu denken
  • sicher im Umgang mit der Datentechnik (insbesondere H&H, MS-Office) 

Gefordert werden darüber hinaus: 

  • selbstständige, strukturierte und korrekte Arbeitsweise
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • besonders ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • dienstleistungsorientiertes Handeln
  • hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • hohes Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Diskretion 

Wir bieten: 

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein modernes Arbeitsumfeld und eine Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsorientierte Bezahlung  

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit einem Anschreiben, aus der Ihre Motivation hervorgeht, bis zum 13.07.2018 an: 

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: SB GBH
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land

oder per Mail (eine PDF Datei) an:

bewerbung@muehlenbecker-land.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei.

Hinweis:

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.

Sachbearbeiter/in für den Bereich Hochbau für die bauliche Unterhaltung

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine: 

Sachbearbeiter/in für den Bereich Hochbau für die bauliche Unterhaltung 

Die Stelle ist dem Fachbereich Bauen, Ordnung, Bürgerservice zugeordnet. 

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Eingruppierung erfolgt gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 9 bzw. 10. 

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Konkretisierung von Planungszielen und Aufgabenstellungen für die Hochbau-planung auf der Grundlage der Beschlüsse und Entwicklungsziele der Gemeinde und ihrer Vertretung
  • Aufstellung von Leistungsverzeichnissen, Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Organisatorische und planerische Mitwirkung bei der Vergabe von Bauleistungen für kommunale Hochbaumaßnahmen nach einschlägigen Vergaberichtlinien
  • Bauherrenvertretung während der Bauphase, insbesondere Überwachung der ordnungsgemäßen Vertragserfüllung
  • Abnahme der Hochbaumaßnahme, Rechnungsbearbeitung und -freigabe
  • Überwachung der Gewährleistungsfristen, Planung und Durchführung von Gewähr- leistungsabnahmen und Durchsetzung vertraglicher Gewährleistungsansprüche
  • Gewährleistung einer vollständigen Bestandsdokumentation, Unterlagenverwahrung und -archivierung 

Formale und fachliche Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bauingenieur/-in (Hochbau) oder staatlich geprüfter Techniker - Fachrichtung Bautechnik bevorzugt Schwerpunkt Hochbau
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Gebäudemanagement
  • wünschenswert sind praktische Erfahrungen in der Auftragsvergabe nach VOB

und Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung

  • Führerschein Klasse B  

Wir erwarten von Ihnen:

  • Verantwortungs- und Kostenbewusstsein,
  • Verhandlungsgeschick und Eigeninitiative
  • selbstständige, strukturierte und korrekte Arbeitsweise
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • hohes Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Diskretion
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • besonders ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität  

Was wir Ihnen bieten: 

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD
  • Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-V
  • Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-V
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bis zum 22.06.2018 an: 

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: SB Hochbau, bauliche Unterhaltung
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land 

oder per Mail an:

bewerbung@muehlenbecker-land.de 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei. 

Hinweis:  

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet. 

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet. 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Tino Matzke unter der Rufnummer 033056/841-65 oder Frau Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056/841-56. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Erfahren Sie mehr über die Gemeinde Mühlenbecker Land auf www.muehlenbecker-land.de.

Staatliche anerkannte Erzieherinnen/staatlich anerkannte Erzieher

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere:

Staatlich anerkannte Erzieherinnen/staatlich anerkannte Erzieher

für ihre Kindertageseinrichtungen, die mit Herz und Leidenschaft die Betreuung und die individuelle und soziale Förderung der Entwicklung der Kinder übernehmen. Die Arbeitszeit beträgt 32 Stunden. Die Vergütung erfolgt den Tätigkeiten entsprechend für Beschäftigte im Sozial- und Erzieherdienst in der Entgeltgruppe S 8a.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.: 

  • Wahrnehmung der Erziehertätigkeit durch Bildung, Erziehung und Betreuung der anvertrauten Kinder
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Organisation des Tagesablaufes, der Raumgestaltung und vielseitiger Angebote unter Verwirklichung des Bildungsauftrages
  • Achtung auf das Kindeswohl und Einleitung von Maßnahmen zum Schutz des Kindes
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Absicherung der Elternmitwirkung, ggf. Beratung in Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung

Formale und fachliche Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher
  • wünschenswert: Berufserfahrung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Zuverlässigkeit und eigenständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige, strukturierte und korrekte Arbeitsweise
  • hohes Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Diskretion
  • besonders ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

Was wir Ihnen bieten:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD
  • Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-V
  • Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-V
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bis zum 22.06.2018 an: 

Gemeinde Mühlenbecker Land
Kennwort: Erzieher/-in
Liebenwalder Straße 1
16567 Mühlenbecker Land
oder per Mail an:
bewerbung@muehlenbecker-land.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei. 

Hinweis: 

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet. 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056/841-56. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Erfahren Sie mehr über die Gemeinde Mühlenbecker Land auf http://www.muehlenbecker-land.de 

Ausbildungsplätze

Zurzeit gibt es keine offenen Ausbildungsplätze.

Praktikumsplätze

Praktikum im Bereich Gemeindemarketing und Öffentlichkeitsarbeit (W/M)

Praktikum im Bereich Gemeindemarketing und Öffentlichkeitsarbeit (W/M)

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Praktikant/in im Bereich Gemeindemarketing und Öffentlichkeitsarbeit. Das Praktikum erfolgt im Rahmen einer Berufsausbildung.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Markenbildung der Gemeinde Mühlenbecker Land nach ihrer Kommunikationsstrategie (Glückskonzept)
  • Mitarbeit im Redaktionsteam der Bürgerzeitung mühlenspiegel (Texte/Fotos)
  • Mithilfe bei der Pflege der Internetseite www.muehlenbecker-land.de mittels des CMS Typo3 und der App der Gemeinde
  • Mitarbeit in der Bildbearbeitung für Print/ Web (Photoshop) sowie bei der Pflege der Bilddatenbank 
  • Mitarbeit bei der Zusammenarbeit mit beauftragten Grafikern, Illustratoren, Werbemittelherstellern sowie Medienunternehmen und Druckereien
  • Zusammenarbeit mit der Stabsstelle für Tourismus und Wirtschaftsförderung
  • Mitarbeit bei der druckfertigen Gestaltung von Werbemitteln (Anzeigen, Pakate, Flyer, Banner, Schilder usw.) und der Erstellung von Bekanntmachungen, Aushängen, Urkunden usw.
  • Mithilfe bei der Formulierung von Presseinformationen für externe Medien und die Web-Nachrichten der Gemeinde
  • Mithilfe bei der Erstellung von Begrüßungs- und Informationsmappen für Gewerbetreibende und Neubürger
  • Unterstützung bei der Entwicklung, Mitarbeit und Koordination von monothematischen Broschüren, z.B. des Senioren- und Familienratgebers
  • Unterstützung bei der Entwicklung, Mitarbeit und Koordination von Imagebroschüren und Tourismus-Waren (Souvenirs)
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien, Arbeitsgruppen, Vereinen, Initiativen, Kirchen etc.
  • Mitarbeit bei der Aktualisierung des Veranstaltungskalenders auf der Webseite bzw. der App der Gemeinde
  • Mithilfe bei der Pflege/ Aktualisierung von Einträgen im Orts- und Satellitenplan der Gemeinde
  • Assistenz bei der Durchführung von gemeindlichen Events

Ihr Profil

  • Sie studieren Marketing, Kommunikationswissenschaften, Sozialwissenschaften, Journalismus oder eine verwandte Fachrichtung
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im schriftlichen und mündlichen Ausdruck und gute Rechtschreibkenntnisse
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse der Marketingkommunikation
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Adobe Photoshop, InDesign und Acrobat
  • Sie beherrschen den Umgang mit Mac OS X und verfügen über Kenntnisse von Android und iOS
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der digitalen Fotografie

Die Dauer des Praktikums beträgt 3-6 Monate. Ein späterer Eintritt ist möglich. Die Arbeitszeiten können flexibel geregelt werden. Eine Vergütung wird nicht gezahlt. Bei weitgehend gleicher Eignung entscheidet der Eingang der Bewerbung.

Bei Fragen zum Praktikum antwortet Ihnen gern unser Referent für Gemeindemarketing Claus Schmidt-Eckertz.

Bewerbungen erbitten wir ausschließlich in schriftlicher Form an:

Gemeinde Mühlenbecker Land
Personalleitung

Liebenwalder Str. 1
16567 Mühlenbecker Land

oder per Mail an bewerbung(@)muehlenbecker-land.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.