Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Volltextsuche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Veranstaltungskalender

Seiteninhalt

An dieser Stelle veröffentlichen wir interessante Veranstaltungstermine im Mühlenbecker Land. Längerfristig laufende Ausstellungen finden Sie hier: Aktuelle Ausstellungen

Wichtige Termine

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:

Kalender exportieren

Um die angezeigten Kalendereinträge als PDF-Datei zu exportieren klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Sep
27
Konzert: Von alt bis neu - Akkordeon und Violoncello
Freitag, den 27. September 2019
um 19:30 Uhr
Ort: Dorfkirche, OT Mühlenbeck, Hauptstraße/Ecke Birkenwerder Straße
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Mühlenbeck, Kontakt: pfarramt-muehlenbeck@kirche-berlin-nordost.de

Silke Lange auf dem Akkordeon und Anne Müller auf dem Violoncello spielen Duo- und Solowerke von John Dowland, Franz Schubert, Gaspar Cassadó, Astor Piazolla und Oxana Omelchuk; Eintritt frei, um Kollekte wird gebeten.

→ www.kirche-muehlenbeck-schildow.de

Sep
28
Fest: Oktoberfest in Zühlsdorf
Samstag, den 28. September 2019
Ort: Gaststätte "Bahnhofstube", OT Zühlsdorf, Am Bahnhof 13
Veranstalter: Bahnhofstube, Kontakt: mail@bahnhofstube.de, 033397 647 437

Musik und Tanz, dazu deftiges Essen und gutes Bier in der Bahnhofstube Zühlsdorf; mit Voranmeldung.

→ www.bahnhofstube.de

Sep
28
Familienfest: Baulicht-Tag der Polizei
Samstag, den 28. September 2019
um 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Schlossplatz, 16515 Oranienburg
Veranstalter: Polizeidirektion Nord; Kontakt: pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de

6. Baulicht-Tag rund um das Oranienburger Schloss, mit zahlreichen Ausstellungen, technischen Vorführungen und Mit-Mach-Aktionen; Eintritt frei.

Der Blaulichttag rund ums Oranienburger Schloss ist eine Veranstaltung der Polizei gemeinsam mit verschiedensten Partnern: Das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr, das Deutsches Rotes Kreuz, die Bundeswehr, die Wasserwacht, die Notfallseelsorge, der Weiße Ring sowie die Hochschule der Polizei stellen sich vor. Daneben gibt es ein buntes Programm mit musikalischer Begleitung durch das Landespolizeiorchester Brandenburg sowie einem Besuch Ihrer Lordschaft, der Kurfürstin Louise Henriette!

Außerdem im Angebot:

  • Technikschau
  • Polizeiliche Beratung
  • Fahrradcodierung
  • Berufsberatungen
  • Kinderprogramm
  • Puppenbühne
  • Landespolizeiorchester
  • Diensthundevorführungen
  • Polizeihubschrauber
Sep
28
Fest: Oktoberfest-Party in Schönfließ
Samstag, den 28. September 2019
um 18:30 Uhr
Ort: Sportplatz Bieselheide, OT Schönfließ, Glienicker Chaussee 5
Veranstalter: TASTE it Lounge Glienicke und Zeltverleih 2000.de; Kontakt: info@taste-it-glienicke.de, 033056 787 888

Oktoberfest in Schildow; Eintritt ab 18 Jahren, Tickets für 17,50 Euro online buchbar.

Die gigantische Oktoberfest-Party bereits zum 2. Mal in Schildow. Erleben Sie Bayern bei und mit uns! Natürlich wieder im Festzelt und mit Musik von DJ franky b. Auch kommen der Leberkäse, die Brezeln etc. wieder vom Andreas aus dem Boddensee-Restaurant. Für das Paulaner Bier, Wein, Prosecco, Longdrinks, Champagner, HUGO, Sprizz etc. sorgt das Team vom TASTE it Beach.

Achtung: Nichtraucher-Veranstaltung, Eintritt erst ab 18 Jahren (Kinder ab 16 Jahren nur in Begleitung ihrer Eltern)

 www.taste-it-tickets.de

Sep
29
Ausstellung: "Lebenswelten" und Mühlencafé
Sonntag, den 29. September 2019
um 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Ort: Historische Mönchmühle, OT Mühlenbeck, Mönchmühlenallee 3
Veranstalter: Förderverein Historische Mönchmühle e.V., Kontakt: moenchmuehle.info@t-online.de, 033056 434216

Die „Mühlengalerie“ zeigt Collagen, Fotos, Malerei, Skulpturen und Cartoons von 11 Künstlerinnen und Künstlern aus Oberhavel und Berlin, auch das Mühlencafé ist geöffnet, Ausstellung noch bis 03. Oktober 2019; Eintritt frei.

„Lebenswelten“ heißt die neue Ausstellung der 11 Künstlerinnen und Künstler aus Oberhavel und Berlin, die in den ehrwürdigen Mühlenräumen zu sehen ist. Dem Thema haben sich die Austellenden auf ihre ganz persönliche Art und Weise genähert und deuten den soziologischen Begriff aus verschiedenen Sichten. Die Künstlerinnen und Künstler ließen sich von den Lebensumständen und Menschen in verschiedensten Regionen der Welt inspirieren und möchten mit dem Gezeigten kleine Geschichten erzählen.

Ebenso wird mit abstrakten und effektvollen Ausdrücken gespielt, die den Begriff Lebenswelten interpretieren. Ausgestellt werden Collagen, Fotografie, Malerei, Holzskulpturen und Cartoons von Miriam Blackman, Ursula Eckertz-Popp, Gudrun Engelke, Kevin Frenschock, Matthias Jankowiak, Ina Kaube, Armin Metzger, Thomas Weick, Elfi Wortmann und Erika Cipper.

Neben der Ausstellung bietet der Förderverein in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen im „Mühlencafé“ an.

→ www.historische-moenchmuehle.de

Sep
29
Paartanz: Tanztee
Sonntag, den 29. September 2019
um 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Bürgersaal Schildow, OT Schildow, Franz-Schmidt-Straße 3
Veranstalter: Volkssolidarität Schildow, Kontakt Birgit Wulf: 0176 383 0521

Tanznachmittag für Menschen jeden Alters; Eintritt 5,50 Euro inkl. ein Getränk, Einlass ab 15 Uhr.

Junge und ältere Menschen finden beim Tanztee eine ganz besonders gesellige Art der Bewegung , kann man doch ganz nebenbei die Gelegenheit nutzen, seinen Freundeskreis zu erweitern und neue Bekanntschaften zu schließen. Ganz nach dem Motto: "Tanzen ist Bewegung und Bewegung ist das Leben."

Hinweis: Der Bürgersaal ist barrierefrei zugänglich.

Sep
29
Konzert: "Marinas Akkordeons"
Sonntag, den 29. September 2019
um 16:30 Uhr
Ort: Historische Mönchmühle, OT Mühlenbeck, Mönchmühlenallee 3
Veranstalter: Phoenix-Orchester-Akademie/Förderverein Historische Mönchmühle; Kontakt: 033056 75529

Konzert mit Violinen und dem exotischen Hang; Eintritt 12 Euro/Kinder 6 Euro inkl. Kaffee & ein Stück Kuchen; Karten & Einlass ab 16 Uhr.

www.phoenix-orchester.de

Sep
30
Ausstellung: "Bewegung"
Montag, den 30. September 2019
um 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Ort: Rathaus (Alt- und Neubau), OT Mühlenbeck, Liebenwalder Straße 1
Veranstalter: Gemeinde Mühlenbecker Land & Künstlerin Anette Betros, Kontakt: art@anette-betros.com

Die neuesten „Kunststücke im Rathaus“ sind Acrylmalereien der Schildower Künstlerin Anette Betros, Ausstellung bis 01. November 2019; Eintritt frei, geöffnet während der Sprechzeiten

Die junge Schildower Künstlerin Anette Betros stellt im Rahmen der Reihe „Kunststücke im Rathaus“ ihre ganz persönlichen Werke aus. Unter dem Titel „Bewegung“ sind Gemälde mit besonderer Ausdrucksstärke zu sehen. Ihre Passion ist das Malen mit Acrylfarben auf Leinwand. Neben Werken, die Sport und Kunst zusammenführen, kreiert sie vorwiegend romantische Szenerien zum Träumen und entspannen. So ist die Ausstellung auch eine Bandbreite: von romantischen Tanz- bis zu kraftvoll-präsenten Sportszenen. Aber auch modere Interpretationen des Themas „Bewegung“ sind in der Werkschau zu finden. Und manchmal lohnt es sich, etwas genauer und von der Seite hinzusehen, um neue Perspektiven zu entdecken.

Anette Betros mag es facettenreich und ist fasziniert von Gegensätzen: weiche, fließende Oberflächen oder grobe Pinselstriche bis hin zum Farbauftrag mit Spachtel; Hell-Dunkel-Kontraste, Farbigkeit und Monochromes gehören zu ihrem künstlerischen Ausdruck.

Die Ausstellung im Alt- und Neubau ist bis zum 1. November 2019 während der üblichen Sprechzeiten im Rathaus zu sehen:
montags 7-12 Uhr
dienstags 9-12 und 14-18 Uhr
donnerstags 9-12 und 14-16 Uhr

→ www.anette-betros.com

Sep
30
Konzert: "Eine musikalische Reise"
Montag, den 30. September 2019
um 15:00 Uhr
Ort: Bürgersaal, OT Schildow, Franz-Schmidt-Straße 3
Veranstalter: Volkssolidarität Mühlenbeck und Schildow; Kontakt: 033056 74901 oder 033056 42400

Eine musikalische Reise, gewürzt mit Gedichten von Ringelnatz, Kästner, Tucholsky und vielen weiteren; Eintritt 5 Euro, Einlass ab 14 Uhr.

Der Abend ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Ortsgruppen der Volkssolidarität Mühlenbeck und Schildow. Frau Wulf stellt Kaffee und Kuchen zum Preis von 2,50 Euro gern zur Verfügung.

Okt
01
Ausstellung: "Licht und Schatten"
Dienstag, den 01. Oktober 2019 - Mittwoch, den 02. Oktober 2019
um 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Kreisverwaltung Oberhavel, Adolf-Dechert-Str. 1, 16515 Oranienburg
Veranstalter: Fotogruppe "SichtWeisen", Kontakt Reinhard Musold: reinhard@musold.de

Fotoausstellung der Fotogruppe „SichtWeisen“ aus dem Mühlenbecker-Land; noch bis 31.10.2019, geöffnet zu den allgemeinen Sprechzeiten der Kreisverwaltung.

Die Ausstellung steht unter dem Titel „Licht und Schatten“. 17 Mitglieder der Fotogruppe zeigen 49 Fotografien ihrer ganz persönlichen Sichtweise auf Ihre Interpretation von „Licht und Schatten“. Es werden Werke von, Annemarie Wilke, Doris Pudel, Karin Hohensee, Renate Lau, Simone Köhler, Simone Neumann, Uta Schott, Verena Hanschmann, Axel Berschneider, Gunter Sachse, Jürgen Naß, Nobert Kohlhoff, Olaf Ahlberg, Reinhard Musold, Rolf Löser, Thomas Feiereis, und Wolfgang Hahn zu sehen sein.

Die Ausstellung ist immer zu den allgemeinen Sprechzeiten der Kreisverwaltung geöffnet:
Dienstag 9–12 Uhr, 13–18 Uhr und Donnerstag 9–12 Uhr, 13–16 Uhr

Licht gehört zum Leben, ist das Leben, aber auch der Schatten hat einen festen Platz in unserem Leben, nicht nur als begehrter Platz an heißen Tagen. Kurz gesagt, Licht und Schatten verändern die Welt. Es werden die besonderen „SichtWeisen“ des Fotografen gezeigt und dem Besucher zur Diskussion angeboten. So unterschiedlich die teilnehmenden Fotografen selbst, so unterschiedlich sind auch die Sichtweisen für das gewählte Thema. Licht und Schatten werden in der Physik, in der Philosophie, in der Kunst und aus vielen anderen Betrachtungsstandpunkten heraus, unterschiedlich interpretiert. Seien es die Polarlichter, am dunklen Firmament, oder sei es das „Mysterium des Lichtes“ wie es sich im Laufe eines Tages von den weichen Formen und Schatten im Morgennebel, über die harten Kontraste und Schatten am Mittag, zu den langen Schatten am Nachmittag bis hin zu den weichen Farben und Silhouetten am Abend entwickelt. Einige unserer Fotografen waren auch von den Lichtern der Nacht, meist von Menschenhand gemacht, beeindruckt. Licht und Schatten geben Tiefe und Weite in die Landschaft, sie zeigen uns die Uhrzeit an, erzeugen mystische und märchenhafte Stimmungen, lassen Dinge in anderem Zusammenhang erscheinen. Sie geben dem Betrachter Raum zur eigenen Interpretation.

Einträge insgesamt: 99
[1]      «      2   |   3   |   4   |   5   |   6      »      [10]

Eigene Veranstaltung eintragen lassen?

Möchten auch Sie Termine für Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen, Feste, Märkte usw. bekannt machen, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen an touristinfo(@)muehlenbeckerland.de. Denken Sie bitte an eine kurze Beschreibung Ihrer Events, Ihre Homepage und mailen Sie uns ein querformatiges Foto zu (mind. 800 x 600 Pixel). Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Holger Henke. Die Einträge sind kostenlos. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.