Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Aktionstag am 5. Mai: Deine Stimme für Inklusion!

Artikel vom 04.05.2021

Es gibt noch viel zu tun in Sachen Barrierefreiheit. Packen wir´s an!
Es gibt noch viel zu tun in Sachen Barrierefreiheit. Packen wir´s an!

Aufruf, Barrieren abzubauen - Gesprächsangebot der Behinderten-, Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragten Oberhavels

Im Rahmen des europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, rufen die Initiatoren am Mittwoch, den 05. Mai dazu auf, Barrieren für Menschen mit Behinderung zu erkennen und die Orte den zuständigen Behörden mitzuteilen.

Gerade in der Coronapandemie haben es Menschen mit Behinderung besonders schwer. Menschen mit beispielsweise einer Seh- oder Hörschädigungen kommen häufig schwerer, an Informationen über Infektionsrisiken oder über Impfmöglichkeiten heran. Der Protesttag dient dabei, erneut auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen aufmerksam und sich für sie stark zu machen, erläutert die Behinderten-, Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte im Landkreis Oberhavel, Birgit Libsky.

"(...)trotz der engagierten Bemühungen vieler Menschen in unserem Landkreis, bestehende Barrieren abzubauen, sind wir noch lange nicht an diesem Ziel angekommen. Noch immer ziehen sich Barrieren durch alle Lebensräume hindurch und lassen Menschen mit Behinderung immer wieder an Grenzen stoßen. Hürden und Hindernisse zu überwinden – das kann zum Beispiel die Verwendung von leichter Sprache oder die Sensibilisierung von Mitmenschen sein – bleibt weiter unsere gemeinsame Aufgabe", so Birgit Libsky

Lipsky ruft daher alle Menschen in Oberhavel auf: "Helfen Sie mit, Barrieren zu erkennen und zu beseitigen. Auch wenn persönliche Treffen momentan schwierig sind: Kommen Sie dazu sehr gerne mit mir ins Gespräch! Teilen Sie mir mit, wo in Oberhavel besondere Barrieren vorhanden sind. Nur so können wir es gemeinsam schaffen, diese zu überwinden.

Kontakt:

  • Birgit Lipsky Behinderten-, Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte Landkreis Oberhavel
  • Adolf-Dechert-Straße 1 16515 Oranienburg
  • Telefon: 03301 601-137
  • E-Mail: Behindertenbeauftragte@oberhavel.de
  • Internet: www.oberhavel.de/Gleichstellungsbeauftragte
  • Termine nach Vereinbarung