Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Quartierskonzept? Was ist das, was bringt das?

Artikel vom 28.05.2021

Die Gemeinde Mühlenbecker Land hat sich 2015 ein Klimaschutzkonzept gegeben. Ziel dieses Konzeptes ist es, den Klimaschutz als fachbereichsübergreifende Aufgabe in der Gemeinde zu verankern.
Damit will sich die Gemeinde eine strategische Entscheidungsgrundlage geben, die dabei helfen soll, Planungen in allen Bereichen möglichst klimafreundlich, bzw. klimaneutral anzugehen.

Alle Planungen und alle Maßnahmen sollen vor allem darauf ausgerichtet sein, Treibhausemissionen einzusparen. Das Klimaschutzkonzept bezieht sich dabei auf das gesamte Gemeindegebiet des Mühlenbecker Landes und umfasst alle klimarelevanten Themen.

Quartierskonzept für klimafreundlichen Energieverbrauch
Konsequenterweise hat die Gemeinde entschieden nun dem Papier auch Taten folgen zu lassen und in einem konkret umsetzbaren Modellprojekt ein bestimmtes Gebiet (Quartier)im Mühlenbecker Land unter klimafreundlichen Gesichtspunkten zu betrachten.
Da viel CO2-Einsparungspotential sowohl in den öffentlichen Liegenschaften wie Schulen KITAs Sporthallen etc. als auch bei den Haushalten steckt, wurden die Grenzziehung des Quartiers vor allem an dieser Achse orientiert.
Ziel ist es diese Potentiale zur Verbesserung des Klimas, der CO2- und der Energie-Bilanz zu heben sowie neue Gedanken zu Photovoltaik, Mobilität und Digitalisierung zu entwickeln und die entsprechend identifizierten Maßnahmen tatsächlich auch umzusetzen.

Tilia GmbH – Partner für nachhaltiges Quartierskonzept
Die Tilia GmbH aus Leipzig weist reichhaltige Erfahrungen nach, die sie streng umsetzungsorientiert unserer Gemeinde anbietet.
Derzeit sind die Gemeinde Mühlenbeck mit ihrer neuen verantwortlichen Klimaschutzmanagerin Frau Borhammer und einem festen Team der Tilia dabei, relevante Daten unserer Gemeinde zu ermitteln und daraus denkbare Maßnahmen abzuleiten und diese zu untersuchen.

"Wir möchten diesen Weg gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger beschreiten und werden Sie daher an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.
Dabei freuen wir uns auf ihr reges Interesse und wünschen Ihnen vor allem das Sie gesund bleiben", schreibt die Tilia GmbH an die Gemeinde.