Gemeinde Mühlenbecker Land

Seitenbereiche

Aktuelles & Beteiligung
Navigation

Nachrichten

Seiteninhalt

Kinder erlaufen rund 16.000 Euro!

Artikel vom 05.07.2022

Sponsorenlauf in der Mühlenbecker Kita
Sponsorenlauf in der Mühlenbecker Kita "Raupe Nimmersatt"

So viel war es noch nie: Beim traditionellen Sponsorenlauf am 1. Juni erliefen die Kinder der Kita und Grundschule Mühlenbeck richtig viel Geld für künftige Projekte.

Traditionell am Kindertag zum 1. Juni fand auch in diesem Jahr in der Kita „Raupe Nimmersatt“ und der Käthe-Kollwitz-Grundschule in Mühlenbeck der Sponsorenlauf statt. Organisiert vom Förderverein Mühlenkinder e.V. und finanziert von Eltern, Großeltern und Bekannten der Kinder sammelten die fleißigen Läufer jeden Alters – von der Krabbelgruppe bis hoch zur 6. Klasse – Runde für Runde Spendengeld ein.

Spendensummen stehen weitgehend fest

In der Kita Mühlenbeck liefen die Kinder rund um ihren Spielplatz und den großen Spielhügel im Garten. Für jede Runde gab es eine zuvor von ihren Sponsoren festgelegte Summe. Insgesamt brachten die Kitakinder 1.802,10 Euro zusammen. Dieses Geld geht in voller Höhe an die Kita, die davon u.a. Anfang 2023 einen gemeinsamen Kitaausflug in den Tierpark unternehmen möchte.

Sponsorenlauf in der Mühlenbecker Käthe-Kollwitz-Grundschule
Sponsorenlauf in der Mühlenbecker Käthe-Kollwitz-Grundschule

In der Grundschule Mühlenbeck fand der Sponsorenlauf auf dem Sportplatz statt. Auch hier sammelten die Kinder nicht nur fleißig Kilometer, sondern auch viel, viel Sponsorengeld. Nach aktuellem Zählstand sind bereits 13.796,67 Euro eingegangen, wie der Förderverein mitteilte. Eine Klasse muss ihr Sponsorengeld noch an den Verein überweisen – dann wird die 14.000 sicher geknackt.

Das Geld aus der Schule geht zur Hälfte an die Schulklassen wieder zurück. Diese verwenden das Geld nach eigenem Ermessen: Einige Klassen spenden einen Teil an wichtige Sozialprojekte, der Rest wandert in die Klassenkassen.

Mit den übrigen rund 7.000 Euro finanziert der Förderverein aktuell laufende Projekte wie den Schulgarten, die neuen Schulplaner/Hausaufgabenhefte für jeden Schüler oder das große Projekt „Stark auch ohne Muckis“, das im neuen Schuljahr fortgesetzt wird.

Mitwirkende gesucht

Der Förderverein setzt sich primär aus engagierten Eltern zusammen. Gern werden neue Mitglieder aufgenommen. Viel wichtiger seien jedoch helfende Hände bei den angestoßenen Projekten, wie der Vereinsvorsitzende Michael Pilz weiß. Nur mit zahlreichen Helfern kann der Förderverein seine tollen Projekte weiter am Leben halten. Wer Lust hat, an der einen oder anderen Stelle mit anzufassen, nehme gern unverbindlich Kontakt zum Verein auf.

Mehr Infos: www.muehlenkinder-verein.de